• English
  • Français
  • Deutsch
  • Italiano
  • Español

Partizipation durch Versammlungen

Partizipation durch Versammlungen

Für die Arbeit in einem Gemeinschaftsgarten sind Versammlungen notwendig, um echte Partizipation aller GärtnerInnen und eine gute Koordination unter ihnen zu gewährleisten.

Gemeinschaftsgärten sind Lernquellen: Viele Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Persönlichkeiten, Ideen und Vorstellungen zum Leben treffen hier aufeinander. Das macht die gemeinschaftliche Organisation interessant und herausfordernd.

Eine monatliche Vollversammlung, unterstützt durch Arbeitsgruppen oder Komitees, ist der “Kopf” eines Projekts und wird von allen Menschen geleitet, die in dem Projekt arbeiten.

 

Kompetenzen: 
Kommunikation und Management
Digitale Kompetenzen
Soziale und Gesellschaftliche Kompetenzen
Kreativität und Handwerk
Inhalte: 
Aktive Teilhaben und Bürgerengagement
Interkultureller Dialog
Generationsübergreifender Dialog
Soziale Eingliederung
Zielgruppen: 
Jugendliche(12-25 Jahre)
Erwachsene
Ältere Menschen
Migranten, Flüchtlinge, Einwanderer

Main Content

Dokumente: 

Pistes Solidaires

1 rue Richelieu, 64000
PAU, France
T: (0033) (0) 9 81 09 69 83
www.pistes-solidaires.fr

Nexes Interculturals de Joves per Europa

C/Josep Anselm Clave, 6, 1-1
08001 Barcelona, Spain
T: +34 93 442 71 67
www.nexescat.org

CEMEA del Mezzogiorno

Via Fortebraccio, 1a
00176 ROMA, ITALY
T: +39 06 45492629
www.cemea.eu

Inwole

Rudolf Breitscheid Straße 164,
14482 Potsdam, Land Brandenburg, Deutschland
T: +49 (0) 331 70 44 27 10
http://foerderverein-inwole.de

KC English

The Manse, Garrett Street, Cawsand,
Cornwall, PL10 1PD, United Kingdom
T: +44 (0) 1752 822 444
www.kcenglish.co.uk

Réseau des Jardins Solidaires Méditerranéens

4, cours de la République, 13350 CHARLEVAL, France
T: +33 (0) 9 63 24 55 57
www.reseaujsm.org